Stadt Fellbach: Sommerstraße Fellbach 

In Kooperation mit der Initiative “Sommerstraßen 2023” des Rems-Murr-Kreises hat die Stadt Fellbach im Sommer 2023 die Kirchhofstraße für acht Wochen in eine temporäre Flaniermeile mit einem vielfältigen Kultur- und Veranstaltungsprogramm verwandelt.

Elemente der Umgestaltung

  • Möglichkeiten der Verweilung: Citydecks Stadtmobiliar: u.a. ein Parklet, mehrere Sitzkombinationen und eine „Liegewiese“
  • Begrünung des Straßenbilds: Pflanz- und Baumkästen und eine Wanderbaumallee (Gestaltung und Bepflanzung von fünf Wanderbaummodulen)
  • Angebote für Radfahrer:innen: Radservice-Punkt und Radbügel
  • Veranstaltungs- und Aktionsflächen mit Workshops, Ausstellungen, Lesungen, Flohmärtkten, u.v.m.

Worum geht es in dem Projekt?

„Sommerstraßen“ sind ein mittlerweile europaweit erprobtes Konzept, mit dem Ziel, neue Wege zur Nutzung des Straßenraums zu erschließen und die Aufenthaltsqualität in städtischen Bereichen zu verbessern.

Welche Ziele verfolgt das Projekt?

  • Schaffung eines innerstädtischen „Frei- und Kreativraums“ mit Platz für Austausch und Begegnung, für entspanntes Flanieren und Verweilen, für kreative und neue Nutzungen, für ein neues Erleben des öffentlichen Raumes und neue Perspektiven auf Mobilität
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit, insbesondere im Bereich der anliegenden Wichernschule (Verbindungsachse Rathaus-Carrée – Guntram-Palm-Platz mit hohem Anteil Rad- und Fußverkehr)
  • Förderung von Einzelhandel und Gastronomie durch die Schaffung attraktiver Aufenthaltsflächen in unmittelbarer Nähe zum Rathaus-Carrée
  • Förderung von Kultur- und Jugendeinrichtungen (u. a. Mobile Jugendarbeit, Jugendgemeinderat, Stadtbücherei, Kunstschule, StadtMuseum)

Kontakt

Allgemeine Informationen

Suche