PARK.RAUM.DIALOG.
Lokale Parkraumpolitik gestalten

Der Park.Raum.Dialog ist ein partizipatives Verfahren, das einen schnellen Einstieg in eine strategisch und klimaschutzorientiert ausgerichtete Parkraumpolitik ermöglicht und lokale Akteure vor Ort aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik in den direkten Austausch bringt. Eine Teilnahme eignet sich sowohl für Kommunen, die bereits aktiv sind als auch für Kommunen, die noch ganz am Anfang stehen und sich zum ersten Mal mit Parkraummanagement beschäftigen.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist Absicht der Verwaltungsspitze, die kommunale Parkraumpolitik klimafreundlich auszurichten

Der Park.Raum.Dialog ist eine landeseigene Weiterentwicklung des EU-Projekts ParkPad, die noch stärker auf die Bedürfnisse der Kommunen in Baden-Württemberg und die Klimaschutzziele im Verkehr ausgerichtet ist.

Kommunen gestalten die Mobilität der Zukunft

Um 65 Prozent sollen die Treibhausgasemissionen in Baden-Württemberg bis 2030 im Vergleich zu 1990 sinken. Der Verkehrssektor spielt dabei eine große Rolle: Seine Emissionen müssen bis 2030 um 55 Prozent im Vergleich zu 1990 zurückgehen. Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat dafür fünf konkrete Ziele für die Verkehrswende definiert (siehe Abbildung oben). Sie machen deutlich, wie Mobilität im Jahr 2030 aussehen sollte, um auf klimaneutralem Kurs zu liegen:

  • Verdopplung des öffentlichen Verkehrs,
  • jedes zweite Auto muss klimaneutral fahren,
  • ein Fünftel weniger Kfz-Verkehr in Stadt und Land,
  • jede zweite Tonne muss klimaneutral fahren,
  • jeder zweite Weg muss selbstaktiv zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt werden.

Städten, Gemeinden und Landkreisen kommt dabei eine wichtige Rolle zu: Sie planen und entwickeln die Verkehrsinfrastruktur und das Verkehrsangebot vor Ort, organisieren Mobilitätsangebote im Umweltverbund, entscheiden über Parkgebühren und Stellplatzflächen und sind verantwortlich für die Bauleitplanung. So stellen sie die Weichen für die zukünftige Entwicklung ihrer Kommune und sind Bindeglied zu den Bürger:innen.

Es gibt vielfältige wirksame Maßnahmen, die auf die Ziele einzahlen sowie ein umfangreiches Angebot von Service- und Unterstützungsangeboten. Unsere Einstiegsberatung hilft Ihnen, die Weichen für eine klimafreundliche Zukunft zu stellen.

Weitere Informationen und Hilfestellungen

Kontakt

Strategische Parkraumpolitik

Suche