Elektrifizierung der Busflotten und des kommunalen Fuhrparks

Foto: Foto: Travelarz/CC BY-SA 3.0 pl

Nicht nur Sharing-Angebote und Kfz sollten elektrifiziert werden, auch der ÖPNV spielt in der Elektrifizierung eine große Rolle. Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg brauchen bei der Einführung von E-Bussen und der Elektrifizierung ihrer Flotten jedoch Unterstützung. Beispielsweise entstehen Zusatzkosten bei der Beschaffung elektrisch angetriebener Busse. Auch beim Auf- und Ausbau der notwendigen Lade- und Tankinfrastruktur kommen Mehrkosten auf die Unternehmen zu.

Um in Baden-Württemberg den Umstieg auf Null-Emissions-Busse (Batterie- und Brennstoffzellenbusse) im ÖPNV zu unterstützen und das Land als Vorreiter in diesem Bereich zu positionieren, wurde das Netzwerk „Null-Emissions-Busse“ ins Leben gerufen. 

Kontakt

Förderung Elektromobilität

Netzwerk „Null-Emissions-Busse“

Suche